Technische Hilfsmittel für Senioren

Technische Hilfsmittel für Senioren ermöglichen eine lange Selbstständigkeit im eigenen Zuhause. Denn das wünschen sich wohl die meisten Menschen. Gerade im Herbst des Lebens sind der geliebte Garten, der gewohnte Blick aus dem Fenster und die Kontakte zu langjährigen Nachbarn wichtig.

Selbstständiges Wohnen im Alter

Wie gelingt das selbstständige Wohnen im Alter mit schweren Türen, Treppen und Barrieren im Bad? Zum Glück müssen heutzutage Senioren ihre Wohnung nicht mehr unbedingt gegen ein Seniorenheim tauschen. Schließlich lässt sich das gewohnte Umfeld an die Bedürfnisse im Älterwerden anpassen und barrierefrei gestalten. Technische Hilfsmittel für Senioren ergänzen eventuelle Umbaumaßnahmen und unterstützen aufgabenspezifisch dort, wo es ohne Hilfe nicht mehr ganz so gut klappt.

Technische Hilfsmittel
unterstützen im Alltag

Warum wir Experten für Senioren-Technik sind

Wir besuchen täglich ältere Menschen zu Hause. Wir planen und installieren bei ihnen Treppenlifte, damit sie lange daheim wohnen können. Dabei kommen wir mit den Senioren ins Gespräch und erfahren aus erster Hand, mit welchen technischen Hilfsmitteln sie ihren Alltag meistern. Wir kennen die kleinen und großen Alltagshürden für Senioren, wenn Beweglichkeit, Koordination, Kraft oder Gehör nachlassen.

Es ist daher unser Anliegen, die Bedingungen für ein selbstständiges Leben im Alter zu verbessern und zu fördern. Wir zeigen Ihnen auf diesen Seiten einfache technische Lösungen, die für unsere Kunden hilfreich sind und auch Ihren Alltag erleichtern können. Unsere Experten für Senioren-Technik wissen, welche Hilfsmittel sich leicht bedienen lassen und wir geben hier gerne weiter, was unsere Kunden glücklich macht.

Hilfmittel für das Wohnen von Senioren

Wohnen

Technische Hilfsmittel wie Türöffner, Rollladensteuerungen und Co. erleichtern den Alltag in Ihrem Zuhause.

Hilfsmittel für die Mobilität von Senioren

Mobilität

Mobilität im Alter lässt sich unter ganz verschiedenen Aspekten betrachten. Interessiert? Hier erfahren Sie mehr!

Kommunikation von Senioren mit dem Senioren-Handy

Kommunikation

Die Kommunikation im Alter kann mit erprobten Hilfsmitteln unterstützt werden.

Praktische Helfer in allen
Bereichen des Lebens

Es gibt viele moderne technische Hilfsmittel zum Wohnen im Alter, die speziell auf die Bedürfnisse von Senioren zugeschnitten sind, den Alltag für Senioren erleichtern und ihnen Sicherheit im eigenen Heim bieten. Wir stellen Ihnen in diesem Themenbereich einige praktische Helfer für die Verbesserung Ihres Wohnumfeldes vor.

Nicht nur das Wohnen kann durch kleine oder größere Helfer wesentlich beeinflusst werden. Besonders der Produktbereich der Hilfsmittel zur Kommunikation ist außergewöhnlich dynamisch und präsentiert fast täglich Neuerungen, die auch für ältere Menschen sehr spannend sind. Kommunikation wird so noch einfacher und der Kontakt zu Angehörigen, Freunden, aber auch eventuellen Pflegekräften und Ärzten wesentlich erleichtert.

Zudem stellen wir Ihnen Hilfsmittel zur Mobilität von Senioren vor, beispielsweise umweltfreundliche und auf Mobilitätseinschränkungen abgestimmte Elektromobile, die Ihnen die Fortbewegung in der Freizeit außerhalb der eigenen vier Wände zu einer sicheren Freude machen.

Treppenlifte als Hilfsmittel

Auch Treppenlifte erleichtern Ihren Alltag. Lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot erstellen.

Der Treppenlift als technisches Hilfsmittel für Senioren

Mit technischen Hilfsmitteln besser leben

Im Alter gehen einem die täglichen Routinegriffe oft nicht mehr so einfach von der Hand. Da die Nachfrage nach sinnvollen Hilfsmitteln aufgrund der demografischen Entwicklung natürlich ständig steigt, hat die Industrie in den vergangenen Jahrzehnten viel Know-how und Entwicklungsarbeit investiert, um Senioren das Leben sicherer und einfacher zu gestalten. Schließlich sollen ältere Menschen auch im Herbst des Lebens dieses noch genießen, ohne sich mit alltäglichen Dingen, die vielleicht nicht mehr ganz so gut klappen, beschäftigen zu müssen.

Ein gutes Beispiel für hilfreiche Technik sind Mobiltelefone speziell für Senioren oder auch Klingeltonverstärker und Notrufknöpfe. An sich kleine, einfache Geräte – die aber je nach persönlicher Lage einen enormen Einfluss auf den Alltag haben und ein einfacheres und eventuell sogar sichereres Leben im Alter bieten können. Und das nicht nur für die Nutzer selbst. Auch Freunde und Angehörige fühlen sich besser, wenn Hilfsmittel wie Personenortungssysteme die Betreuung der geliebten Menschen unterstützen.

Förderung Hilfsmittel für Senioren

Unser Tipp:

Je nach körperlicher Einschränkung übernehmen die Krankenkassen bei ärztlicher Verordnung die Kosten für viele Seniorenhilfsmittel oder fördern mit Zuschüssen die Anschaffung. Fragen Sie Ihren Arzt oder auch bei Ihrer Krankenkasse nach, welche Möglichkeiten der Förderung für Ihr gewähltes Hilfsmittel sich bieten. Auch die Experten von AP+ Treppenlifte informieren Sie gern zu Ihren Fördermöglichkeiten.

Tipps und Tricks rund um Technik für Senioren

Sprechen Sie mit Ihren Angehörigen und fertigen Sie am besten gemeinsam eine Auflistung der kleinen Alltagshürden an, die Sie doch hier und da ärgern oder sogar einschränken.

Eine übersichtliche Auflistung bringt oft Klarheit in Probleme des täglichen Lebens. So finden Sie gemeinsam heraus, wo Sie jetzt oder später Unterstützung benötigen. Überlegen und recherchieren Sie, welche technischen Hilfsmittel für Senioren es für Ihre persönlichen Anforderungen gibt.

Nehmen Sie sich Zeit und probieren Sie die technischen Alltagshelfer im Fachgeschäft selbst aus. Testen Sie, ob sie wirklich leicht zu bedienen sind. Die meisten Produkte können auch bei eingeschränkter Motorik gut verwendet werden. Lässt sich das Gerät wirklich so leicht bedienen, wie die Werbung es verspricht? Hören Sie sich auch im Freundes- und Bekanntenkreis um. Bestimmt haben einige bereits diverse Hilfsmittel im täglichen Einsatz und können Ihnen daher wertvolle Kauf- oder Verwendungstipps geben.