Treppenlift mieten – die Alternative zum Neukauf

Wenn ein Treppenlift nur vorrübergehend gebraucht wird, lohnt es sich häufig, einen zu mieten statt zu kaufen. Bei einer Kurzzeitmiete von AP+ sparen Sie nicht nur Kosten, sondern können flexibel bestimmen, ob Sie eine Laufzeit von drei, sechs oder zwölf Monaten benötigen.

geschmackvolles zuhause

Ihr persönliches Angebot zur Treppenlift-Miete

Sie interessieren sich dafür, einen Treppenlift von AP+ zu mieten? Unsere Mitarbeiter erstellen Ihnen kostenfrei ein unverbindliches und persönliches Angebot.

Für wen lohnt es sich, einen Treppenlift zu mieten?

In manchen Situationen ist ein Treppenlift nur vorübergehend von Nöten. Das kann der Fall sein, wenn Sie sich nach einer Operation für ein paar Monate schonen müssen, danach aber wieder selbstständig die Stufen erklimmen können. In anderen Fällen steht in Zukunft ein Umzug in eine treppenfreie Wohnung an und lediglich die Zeit bis dahin muss überbrückt werden. Manchmal lässt aber die gesundheitliche Situation darauf schließen, dass der Treppenlift nur noch für eine begrenzte Zeit benötigt wird. Dem Nutzer wird es durch den Treppenlift in dieser Situation möglich, seine verbleibende Zeit in der gewohnten und vertrauten Umgebung zu verbringen.

In solchen Fällen ist der Kauf eines Treppenlifts meistens finanziell nicht sinnvoll. Um den Menschen auch für diese kurzen Zeiten eine gute Hilfe anbieten zu können, hat AP+ Treppenlifte die Möglichkeit geschaffen, einen Treppenlift nur für einen kurzen Zeitraum zu mieten. Dabei können Sie sich zwischen einer Laufzeit von drei, sechs oder maximal zwölf Monaten entscheiden. Selbst für eine kurze Zeitspanne lohnt sich die Anschaffung eines Treppenlifts. Denn mit einem individuell angepassten Sitzlift bleiben Sie mobil in den eigenen vier Wänden.

frau bedient laptop

Treppenlift-Miete finanzieren

AP+ bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Treppenlift-Miete flexibel zu finanzieren und an Ihr Budget anzupassen. Wenden Sie sich bei Fragen zu Preisen, Zuschussmöglichkeiten und der richtigen Finanzierung einfach an an Ihren kompetenten Fachberater.  

Welche Vorteile hat das Mieten eines Treppenlifts?

Einen Treppenlift zu mieten, kann finanziell eine sinnvolle Alternative zum Neu- oder Gebrauchtkauf sein. Als Mieter haben Sie einige Vorteile von der terminierten Anschaffung.

Teil des Serviceangebots ist natürlich auch eine individuelle Beratung vor Ort, um die richtige Lösung für Ihr Zuhause zu finden. Wenn Sie den Lift nach Ablauf der Miete nicht mehr brauchen, bauen ihn die Experten von AP+ im Handumdrehen aus und die Treppe kann wieder vollumfänglich genutzt werden.

Weitere Vorteile des AP+ Miet-Angebots sind zum einen die flexible Laufzeitverlängerung und zum anderen, dass Leistungen wie Wartung und Reparatur inklusive sind. Im Gegensatz zu anderen Treppenlift-Anbietern sind Sie bei AP+ auch nicht an lange Mindestlaufzeiten von 36 Monaten gebunden, sondern können auch Kurzzeitmieten von drei, sechs oder zwölf Monaten in Anspruch nehmen.

Vorteile auf einen Blick:

  • Kostenersparnisse gegenüber einem Treppenlift-Kauf

  • Viel kürzere Mindestlaufzeiten als bei anderen Anbietern

  • Geringe monatliche Rate anstelle hoher Einmalzahlung

  • Treppenlift wird auf absehbare Zeit installiert und danach wieder ausgebaut

  • Flexible Laufzeiten und problemlose Verlängerung

  • Inklusiv-Leistungen wie Wartung und Reparatur

Dieser Service ist in der AP+ Treppenlift-Miete enthalten

Wenn Sie einen Treppenlift mieten, profitieren Sie natürlich auch von den verschiedenen AP+ Serviceleistungen!

Alle Treppenlift-Modelle werden schnellstmöglich und mit flexibler Terminierung zu Ihnen nach Hause geliefert.

Fachkundige Servicetechniker besprechen den Einbau mit Ihnen und montieren den Lift schnell und sauber auf Ihrer Treppe.

Mehr Informationen zum Treppenlift-Montage.

Wartung und Reparatur sind inklusive. So wird dafür gesorgt, dass Ihr Treppenlift stets zuverlässig und sicher funktioniert.

Mehr Informationen zur Treppenlift-Wartung.

 

Damit Sie auch die für Sie passende Lösung erhalten, bietet AP+ seinen Kunden im Vorfeld eine umfangreiche kostenfreie Beratung an. Bei einem Termin bei Ihnen vor Ort wird zunächst Ihre Treppensituation von einem Fachberater begutachtet und ausgemessen. Unser VARIO Modell ist, aufgrund seiner Bauart, bestens für kurvige, steile und auch enge Treppen geeignet. Die Treppenlift-Experten besprechen mit Ihnen eine Lösung nach Ihren Bedürfnissen und informieren Sie über mögliche Finanzierungen. Nach der Lieferung und Montage erhalten Sie dann auch noch eine ausführliche Einweisung in die Funktionen und Bedienung des gemieteten Treppenlifts.

Über 6.000 zufriedene Kunden vertrauen bereits auf eine Lösung von AP+

AP+ erreicht eine hohe Kundenzufriedenheit bei eKomi
 
4.8/5
 

Rahmenbedingungen der AP+ Treppenlift-Miete

Der Kunde wählt bei Vertragsabschluss eine der folgenden Laufzeiten:

  1. 3 Monate Kurzzeitmiete
  2. 6 Monate Kurzzeitmiete
  3. 12 Monate Kurzzeitmiete (maximale Laufzeit)

Die zu entrichtende Miete hängt also von vielen Faktoren ab und kann nicht pauschal beantwortet werden. Ihren individuellen Mietpreis errechnet Ihnen gerne einer unserer Kundenberater.

glücklicher-mann

Sie möchten gerne einen Treppenlift mieten?

Dann nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf und lassen Sie sich individuell und umfangreich beraten!

Für jede Treppenform geeignet

Generell kann man heutzutage in fast jedes Treppenhaus und auf jeder beliebigen Treppe einen Lift montieren, solange die Treppe die nötige Breite hat und eine Stromverbindung gegeben sind. Von geraden über kurvige bis zu steilen Treppen sind alle Formen mit einem AP+ Treppenlift kompatibel. Auch an alle möglichen Kurven-Varianten einer Treppe können unsere Lösungen angepasst werden. Selbst Podest- oder Wendeltreppen sind kein Problem.

Treppenlift – Kaufen oder Mieten?

Auf die Frage, ab welcher Laufzeit Sie einen Treppenlift besser mieten oder kaufen, kann so keine pauschale Antwort gegeben werden. Dafür spielen bei der Preisberechnung von Treppenliften einfach zu viele unterschiedliche Variablen – wie die persönliche Situation des Nutzers oder die bauliche Umgebung – eine Rolle. Am sinnvollsten ist daher zunächst einen Experten zu konsultieren, der Sie darin berät, welcher Treppenlift zu Ihnen passt und mit welchen Kosten Sie bei einem Kauf oder einer Miete rechnen müssen.