Treppenlift mieten2024-04-25T11:37:10+02:00

Treppenlift mieten – die Alternative zum Neukauf

Sie sind nach einer Operation auf einen Rollstuhl angewiesen oder dürfen im Rahmen einer Reha-Maßnahme keine Treppen steigen? Wenn in solchen Fällen ein Treppenlift nur vorrübergehend benötigt wird, lohnt es sich oft, den Lift zu mieten statt zu kaufen. Mit der praktischen Kurzzeitmiete von AP+ sparen Sie nicht nur Kosten, sondern können flexibel bestimmen, ob Sie eine Laufzeit von 3, 6 oder 12 Monaten benötigen.

Beraterin AP+ Treppenlifte

Ihr persönliches Angebot zur Treppenlift-Miete

Sie interessieren sich dafür, einen Treppenlift von AP+ zu mieten? Unsere Fachberater erstellen Ihnen kostenfrei ein unverbindliches und persönliches Angebot.

Für wen lohnt sich die Treppenlift-Miete?

In einigen Situationen ist ein Treppenlift nur vorübergehend von Nöten, sodass sich die Kosten für eine Neuanschaffung nicht lohnen. Das kann beispielsweise der Fall sein, wenn Sie sich nach einem medizinischen Eingriff für ein paar Monate schonen müssen, danach aber wieder selbstständig zwischen den Etagen in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung wechseln können. Vielleicht wissen Sie auch schon, dass in naher Zukunft ein Umzug in eine treppenfreie Wohnumgebung ansteht. Den Treppenlift benötigen Sie dann lediglich für einen kurzen Zeitraum, um die verbleibende Zeit in der gewohnten und vertrauten Umgebung so angenehm und komfortabel wie möglich zu gestalten.

In solchen Szenarien rentieren sich die Kosten für den Neukauf eines Treppenlifts meist nicht. Um Ihnen jedoch auch für den Zeitraum weniger Monate ein attraktives Angebot für Treppenlifte machen zu können, bieten wir von AP+ die Kurzzeitmiete unserer Treppenlifte an. Dabei können Sie sich flexibel zwischen einer Laufzeit von drei, sechs oder maximal zwölf Monaten entscheiden. Gerne beraten wir Sie, ob die Treppenlift-Miete für Sie in Frage kommt oder ob sich die Anschaffung eines Treppenlifts für Sie mehr lohnt. Ob mieten oder kaufen – mit einem Sitzlift bleiben Sie in den eigenen vier Wänden mobil.

Für jede Treppenform geeignet

Generell ist der Einbau eines Treppenlifts in fast jedem Treppenhaus und auf nahezu jeder Treppe machbar, solange diese die nötige Mindestbreite aufweist und eine Stromverbindung vorhanden ist. Von geraden über kurvige bis zu steilen Treppen – unser VARIO Treppenlift ist aufgrund seiner Bauart bestens für alle Treppenverläufe geeignet. Selbst Podest- oder Wendeltreppen sind in der Regel kein Problem.

Welche Vorteile hat die Miete eines Treppenlifts?

Einen Treppenlift zu mieten, kann insbesondere finanziell eine sinnvolle Alternative zum Neu- oder Gebrauchtkauf sein. Als Mieter profitieren Sie bei der zeitlich begrenzten Anschaffung von weiteren Vorteilen, ohne auf wichtige Serviceleistungen wie die Beratung vor Ort verzichten zu müssen. Wenn Sie den Treppenlift nach Ablauf der Miete nicht mehr brauchen, kümmern sich die Experten von AP+ im Handumdrehen um die Demontage. Ihre Treppe kann danach wieder vollumfänglich genutzt werden. Nebenstehend finden Sie diese und weitere Vorteile der Treppenlift-Miete im Überblick.

Beraterin AP+ Treppenlifte

Sie möchten gerne einen Treppenlift mieten?

Dann nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf und lassen Sie sich individuell und umfangreich beraten!

Die Vorteile auf einen Blick:

Dieser Service ist in der AP+ Treppenlift-Miete enthalten

Wenn Sie einen Treppenlift mieten, profitieren Sie genauso von den verschiedenen AP+ Serviceleistungen wie bei einem Kauf. Im Gegensatz zu anderen Treppenlift-Anbietern sind Sie bei AP+ außerdem nicht an lange Mindestlaufzeiten von 36 Monaten gebunden, sondern können auch Kurzzeitmieten von drei, sechs oder zwölf Monaten in Anspruch nehmen. Mit dem AP+ Mietmodell erhalten Sie zusätzlich eine flexible Laufzeitverlängerung und Leistungen wie Wartung und Reparatur sind inklusive.

Alle Treppenlift-Modelle werden schnellstmöglich und mit flexibler Terminierung zu Ihnen nach Hause geliefert.
Fachkundige Servicetechniker besprechen den Einbau mit Ihnen und montieren den Lift schnell und sauber auf Ihrer Treppe.
Wartung und Reparatur sind bei der Miete inklusive. So sorgen wir dafür, dass Ihr Treppenlift stets zuverlässig und sicher funktioniert.

Damit auch Sie die passende Lift-Lösung erhalten, bieten wir Ihnen im Vorfeld eine umfangreiche kostenfreie Beratung an. Bei einem Vor-Ort-Termin begutachtet ein Fachberater zunächst Ihre Treppensituation und nimmt Maß. Der Experte bespricht mit Ihnen mögliche Lösungen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen und informiert Sie über Zuschuss- und Finanzierungsoptionen. Nach der Lieferung und Montage erhalten Sie zudem eine ausführliche Einweisung in die Funktionen und Bedienung des gemieteten Treppenlifts.

Über 10.000 zufriedene Kunden vertrauen bereits auf AP+

Neben der vom TÜV zertifizierten Kundenzufriedenheit erlangt AP+ auch bei Trusted Shops exzellente Bewertungen.

Trusted Shops Kundenbewertungen
4.59/5
Siegel TÜV-Kundenzufriedenheit

Hohe Kundenzufriedenheit

Paar bei der Beratung

Treppenlift mieten: Preise & Rahmenbedingungen bei AP+

Als Kunde wählen Sie bei Vertragsabschluss flexibel die passende Mietdauer:

  1. 3 Monate Kurzzeitmiete
  2. 6 Monate Kurzzeitmiete
  3. 12 Monate Kurzzeitmiete (maximale Laufzeit)

Die Mietkosten hängen von der jeweiligen Mietzeit ab und richten sich auch nach weiteren Faktoren. Die Frage nach dem Mietpreis kann daher nicht pauschal beantwortet werden. Bei Interesse an unserem Mietmodell errechnet einer unserer Kundenberater gerne Ihre individuellen Kosten.

Fazit: Treppenlift mieten oder kaufen?

Ob sich eine Treppenlift-Miete für Sie mehr lohnt als der Kauf, hängt unter anderem von der Länge der Mietdauer, der persönlichen Situation oder der baulichen Umgebung ab und kann daher nicht pauschal beantwortet werden. Am sinnvollsten ist daher, wenn Sie zunächst einen unserer Experten konsultieren, der Sie darin berät, welcher Treppenlift zu Ihnen passt und mit welchen Kosten Sie bei einem Kauf oder einer Miete rechnen müssen.

Ihr nächster Schritt

Gelangen Sie mit nur 4 Fragen zu Ihrem
kostenlosen und unverbindlichen Angebot.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Treppenlift mieten

Müssen bauliche Veränderungen am Treppenhaus vorgenommen werden?2024-04-25T11:27:45+02:00

In den meisten Fällen sind beim Einbau eines Treppenlifts nur minimale bauliche Anpassungen erforderlich. Wird der Lift nicht mehr benötigt, kann dieser meist problemlos wieder entfernt werden, ohne dass die Treppe dauerhaft davon beeinträchtigt wird.

Welche Treppenlift-Modelle sind für die Miete verfügbar?2024-04-25T11:28:07+02:00

Die Verfügbarkeit von Modellen variiert je nach Anbieter. Während einige sich auf die Vermietung von Rollstuhlliften wie Hub- und Plattformliften spezialisiert haben, finden Sie bei AP+ Sitzlifte für nahezu jede Treppe.

Wie erfolgt die Installation eines gemieteten Treppenlifts?2024-04-25T11:28:26+02:00

Die Montage wird von den Servicekräften des Anbieters professionell durchgeführt und ist in der Regel im Mietvertrag enthalten. Auch bei AP+ sorgen unsere geschulten Techniker dafür, dass Ihr gemieteter Treppenlift sicher und zuverlässig funktioniert.

Was passiert, wenn der gemietete Treppenlift nicht mehr benötigt wird?2024-04-25T11:28:48+02:00

Nach Ablauf des Mietvertrags können Sie den Treppenlift einfach zurückgeben. Das bietet Flexibilität und entlastet Sie von langfristigen Verpflichtungen. Als erfahrener Anbieter sorgen unsere Servicetechniker von AP+ auch für eine professionelle und saubere Demontage.

Welche Arten von Zuschüssen gibt es für gemietete Lifte?2024-04-25T11:29:09+02:00

Ihnen stehen auch für gemietete Treppenlifte verschiedene Arten von Zuschüssen zur Verfügung, mit denen Sie die Kosten für die Lift-Miete reduzieren können. Einige Krankenkassen bzw. Pflegekassen bieten finanzielle Unterstützung für gemietete Treppenlifte an. Voraussetzung hierfür ist lediglich ein eingetragener Pflegegrad. Darüber hinaus haben Sie die Option, über regionale Förderungen, Kredite und andere Träger Fördermittel zu erhalten.

Ihre Frage ist nicht dabei? In unserem Service-Bereich finden Sie weitere Antworten auf die häufigsten Fragen unserer Kunden.

Nach oben