Service2024-04-25T15:23:26+02:00
Monteu bei Treppenlift-Einbau

Treppenlift-Service: rundum sorgenfrei

Von der Beratung über den Einbau bis zur späteren Wartung oder Reparatur: AP+ ist Ihr Experte für innovative und langlebige Treppenliftsysteme. Als fachkundiger Anbieter bieten wir Ihnen nicht nur erstklassige Produkte, sondern auch einen vollumfassenden Treppenlift-Service.

Unsere Expertise auf einen Blick

Wir stehen Ihnen bei allen Belangen rund um Ihren Treppenlift zur Seite. So möchten wir gewährleisten, dass Sie die optimale Lösung für Ihr Zuhause finden und im Nachhinein keine Fragen oder Probleme offen bleiben.

Treppenlift Beratung und Einbau

Erstklassige Treppenlift-Beratung

Wir nehmen uns Zeit für jeden unserer Kunden: In einem kostenlosen Vor-Ort-Termin klären wir alle Ihre Fragen und besprechen mit Ihnen Punkte wie die Treppenlift Machbarkeit, Preise und Zuschussmöglichkeiten. Sie können sicher sein, dass wir eine perfekte Lösung für Ihre persönliche Situation finden. Bei der Umsetzung legen wir außerdem größten Wert darauf, Ihren Wünschen und Vorstellungen gerecht zu werden.

So läuft unsere Treppenlift-Beratung ab

1. Treppe vermessen

Unsere Fachberater begutachten Ihre Treppensituation bei einem unverbindlichen Vor-Ort-Termin. Dabei wird die Treppe präzise vermessen, um auf dieser Grundlage die perfekte Anlage für Ihre bauliche Situation zu wählen. Genauigkeit ist in der Planung und Umsetzung das A und O, um den Sitzlift exakt an den Treppenverlauf anpassen zu können.

2. Lösungen besprechen

Nach dem Aufmaß kann Ihnen der Fachberater schon eine erste Empfehlung für die Treppenlift-Lösung geben. Dabei achten wir darauf, dass der Lift Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht und perfekt zu Ihrer Wohnsituation sowie dem Treppenverlauf passt. Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten in aller Ruhe auf, damit Sie entscheiden können, welche Lösung Ihnen am meisten zusagt. Im Rahmen der persönlichen Beratung können Sie sich auch bereits für eine individuelle Ausstattung Ihres Treppenlifts entscheiden.

3. Preise, Finanzierung und Zuschüsse

Ein Sitzlift von AP+ ist eine hochwertige technische Anlage, deren Anschaffung von vielen Trägern gefördert wird. Unsere Experten informieren Sie gerne über aktuelle Zuschuss- und Darlehensmöglichkeiten, die den Kaufpreis teilweise erheblich senken können und die Finanzierung des Lifts somit erleichtern. Es gibt außerdem die Möglichkeit, den Treppenlift zu mieten.

4. Eigene Fragen stellen

Unsere Fachberater beantworten Ihnen gerne alle offenen Fragen und stehen Ihnen auch nach dem Vor-Ort-Service jederzeit telefonisch zu Ihrer Verfügung. Bei AP+ werden Ihre Anliegen bis ins letzte Detail geklärt. Uns ist es wichtig, dass Sie sich mit Ihrer Entscheidung für einen Treppenlift rundum wohlfühlen.

Unser Treppenlift-Service stets in Ihrer Nähe

Schnelligkeit und Zuverlässigkeit sind unsere Stärken. Dank eines dichten Servicenetzes aus Fachberatern und Technikern sind wir schnell bei Ihnen vor Ort, um uns um Ihr Anliegen zu kümmern. Ganz gleich, worum es geht – wir sind für Sie da und beantworten Ihre Fragen.

Sie können uns jederzeit unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800 – 131 11 02 erreichen und eine kostenlose, unverbindliche Beratung in Anspruch nehmen. Sollte es zeitlich einmal nicht bei Ihnen passen, rufen wir Sie gerne zu einem späteren Zeitpunkt zurück.

Treppenlift Berater

Besondere Leistungen: Garantie und Lieferzeit

Wenn Ihre Mobilität von einem technischen Gerät unterstützt wird, möchte AP+, dass Sie jederzeit darauf vertrauen können. Daher bieten wir zu jedem Treppenlift ein Basispaket mit einer Garantie von mindestens zwei Jahren und dazu einen Lieferzeitraum von 3 Wochen. Leistungen wie Aufmaß, Lieferung, Einbau sowie die Einführung sind ebenfalls im Service inklusive.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Leistungen flexibel hinzuzubuchen. Neben einer schnelleren Lieferung Ihres Sitzlifts in nur 14 Tagen steht Ihnen so auch eine optionale Garantieverlängerung zur Verfügung. Mit dieser können Sie +1, +2 oder sogar +3 weitere Jahre Garantie zusätzlich zu Ihrem Basispaket buchen. Die Garantiezeit verlängert sich dementsprechend auf bis zu 5 Jahre.

Beraterin AP+ Treppenlifte

Angebot anfordern

Lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot für Ihren Treppenlift erstellen.

Die Treppenlift-Montage bei Ihnen vor Ort

Die Installation von AP+ Treppenliften ist dank des innovativen Schienensystems in nahezu allen Wohnsituationen machbar – ganz ohne Vor- oder Umbauarbeiten. Unsere erfahrenen Servicetechniker führen den Einbau schnell, sauber und vor allem fachgerecht auf Ihrer Treppe durch. Außerdem werden Sie nach der Installation verständlich in die Funktionen und die Bedienung eingewiesen, damit Ihnen Ihr AP+ Treppenlift in kürzester Zeit zur Verfügung steht. Schon innerhalb von 3-5 Stunden ist die Anlage fahrbereit und lässt Sie Ihre Treppe mühelos bewältigen.

Ablauf der Treppenlift-Montage im Überblick

Techniker verschraubt Schiene für Treppenlift

1. Aufbau der Treppenlift-Anlage

Die Montage eines AP+ Treppenlifts läuft schnell und geräuscharm ab. Sie können sich auf die präzise, professionelle und schmutzfreie Arbeit des Servicetechnikers verlassen. Dieser installiert die spezielle Laufschiene des Treppenlifts passgenau auf Ihren Treppenstufen, sodass eine ruhige, gleitende Fahrt gewährleistet ist. Sobald die Schiene installiert ist, wird die Fahreinheit montiert.

2. Anschluss des Lifts

Sind Liftschiene und Treppenlift installiert und damit die eigentliche Montage erledigt, wird für eine zuverlässige Stromverbindung gesorgt. Voraussetzung hierfür ist eine übliche Steckdose in unmittelbarer Nähe des Treppenendes. Die Fernbedienung wird auf Ihren Treppenlift abgestimmt und alle Anschlüsse sauber gelegt, damit sämtliche Funktionen betriebsbereit sind.

Treppenlft wird getestet
Treppenlift Einbau durch Techniker

3. Probefahrt zur Überprüfung der Funktionalität

Nach Überprüfung der Schienen und Anschlüsse führt der Servicetechniker eine erste Probefahrt durch. Bei dieser Probefahrt werden alle Bedienelemente und Funktionen auf ihren fehlerfreien Betrieb hin getestet. Erst wenn alles reibungslos funktioniert, wird der Treppenlift von den Servicetechnikern für Sie freigegeben.

4. Einweisung

Zum Schluss erläutert der Servicetechniker ausführlich die Technik und Bedienung des Treppenlifts und gibt Ihnen einen Überblick über die Funktionen. Offene Fragen und Aspekte wie Garantie und Wartung als weiteren Service können Sie hierbei ebenfalls besprechen. Nach der Einweisung erhalten Sie zudem eine detaillierte Bedienungsanleitung, in der Sie auch nach der Installation noch in aller Ruhe nachlesen können, falls Ihnen etwas unklar ist. Natürlich stehen wir auch im Anschluss an den Einbau für all Ihre Fragen telefonisch zur Verfügung.

Monteuer bei Treppenlift-Einweisung

Hohe Sicherheit durch fachgerechte Montage

Ein Treppenlift von AP+ bietet bestmögliche Sicherheit vom Aufbau bis zur täglichen Nutzung und erfüllt höchste Qualitätsstandards. Eine TÜV-Prüfung des eingebauten Lifts ist nicht notwendig. Der Einbau eines AP+ Treppenlifts erfolgt durch geschulte Mitarbeiter mit langer Erfahrung in der Arbeit mit Treppenliften. So können Sie immer auf einen perfekten Einbau auf allen Treppenarten und die Einhaltung aller Sicherheitsaspekte zählen.

Nach dem Einbau: weitere Serviceleistungen von AP+

Die Leistungen von AP+ enden nicht mit dem Einbau Ihres Treppenlifts. Wir sind auch danach stets für Sie da, wenn Sie ein Anliegen haben – und das rund um die Uhr, an sieben Tagen die Woche und 365 Tage im Jahr. Das Ziel unseres Services: Wir möchten Ihren AP+ Treppenlift instand halten und Ihnen so einen möglichst langen Gebrauch der Anlage ermöglichen.

Dazu gehören regelmäßige, fachgerechte Wartungen, die unsere geschulten Servicetechniker durchführen. Unser Service besteht jedoch nicht nur aus der technischen Wartung der Anlage – eine regelmäßige Pflege des Treppenlifts und der Bauteile ist hierbei ebenso obligatorisch. Falls trotzdem einmal eine Reparatur erforderlich sein sollte, kommen Ihnen unsere Servicetechniker zur Hilfe, um das Problem schnell und unkompliziert zu beheben.

Treppenlift-Reparatur – ein Service von Experten

Treppenlifte sind in der Regel über viele Jahre mehrmals täglich im Einsatz. Das kann bei technischen Geräten zum Verschleiß von Komponenten führen. Sollte eine Treppenlift-Reparatur erforderlich sein, melden Sie sich bei Ihrem Kundenservice von AP+. Sehen Sie bitte davon ab, Ihren Treppenlift selbst zu reparieren, denn dadurch verfallen eventuell bestehende Garantien. Unsere auf Treppenlifte spezialisierten Servicetechniker kommen direkt zu Ihnen nach Hause und reparieren Ihren Treppenlift kompetent und schnell. Sie verfügen über die entsprechenden Originalteile und wissen sofort, wo die Ursache für den Defekt liegt.

Treppenlift-Wartung – schnell und professionell

Nach der Montage Ihres Treppenlifts haben Sie bei AP+ die Möglichkeit, einen Wartungsvertrag abzuschließen. Im Rahmen dessen überprüfen und pflegen unsere ausgebildeten Servicetechniker Ihren Treppenlift in regelmäßigen Abständen, um die Funktionalität der Anlage langfristig zu erhalten. Dabei werden auch die Elektronik (z. B. der Akku) und sämtliche Verschleißteile geprüft und gegebenenfalls ausgetauscht. Die Bedienelemente kommen ebenso auf den Prüfstand wie die Sicherheitselemente, der Sitz und die Lehnen. Wurde bei der Treppenlift-Wartung alles geprüft, können Sie sicher sein, dass Ihnen Ihr Treppenlift weiterhin zuverlässig zur Verfügung steht.

Beraterin AP+ Treppenlifte

Überzeugt? Dann fordern Sie ein Angebot an!

Wir erstellen Ihnen für Ihre individuelle Treppe ein passgenaues Angebot – ganz unverbindlich und kostenlos.

Häufig gestellte Fragen

Sie interessieren sich für AP+ und unseren Treppenlift-Service und wünschen sich mehr Informationen zu einem besonderen Themenbereich? Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen unserer Kunden.

Passt ein Treppenlift in mein Haus oder meine Wohnung?2024-04-25T15:10:52+02:00

Treppenlifte von AP+ können auf nahezu jeder Treppe aufgestellt werden. Selbst für steile und gewendelte Treppen haben wir eine Lösung, die sich platzsparend installieren lässt.

Muss mein Treppenhaus umgebaut werden?2024-04-25T15:11:12+02:00

Nein, ein Umbau des Treppenhauses ist nicht notwendig. Die Führungsschienen werden auf den Stufen der äußeren oder inneren Treppenseite befestigt. Durch entsprechende Klapplösungen und Drehfunktionen können Durchgänge und Türen vor der Treppe weiterhin uneingeschränkt genutzt werden.

Bleibt trotz Treppenlift noch genug Platz auf der Treppe für Fußgänger?2024-04-25T15:11:29+02:00

Die Führungsschienen verlaufen dank unserer Maßanfertigung eng am Treppenrand. Unsere Treppenlifte lassen sich vollständig zusammenklappen und an einer gewünschten Stelle auf der Treppe parken. Fußgänger können die Treppe nahezu uneingeschränkt nutzen.

Kann ich einen Treppenlift trotz Bewegungseinschränkungen nutzen?2024-04-25T15:11:50+02:00

Ja. Solange das aufrechte Sitzen noch zeitweilig möglich ist, kann der Treppenlift benutzt werden. Auch ein serienmäßiger Sicherheitsgurt unterstützt dabei. Weiterhin ist die Armlehne mit Bedienfunktionen sowohl rechts- als auch linksseitig anbringbar, sodass bei einseitiger Lähmung eine Bedienung mit der anderen Hand möglich ist.

Wie lange ist die Lieferzeit für meinen AP+ Treppenlift?2024-04-25T15:12:13+02:00

Unsere Lieferzeiten sind individuell flexibel und richten sich nach Ihren Wünschen. Lieferung und Installation können bereits innerhalb von 14 Tagen erfolgen.

Muss ich für die Treppenlift-Montage etwas vorbereiten?2024-04-25T15:12:40+02:00

Die wichtigste Vorbereitung ist in erster Linie die Vereinbarung eines Termins, an dem der Einbau stattfinden soll. Am Tag der Montage müssen Sie jedoch selbst nichts vorbereiten, da der Servicetechniker alles routiniert im Griff hat. Sie müssen ihn nur zum vereinbarten Zeitpunkt ins Haus lassen – für alles andere ist vorab gesorgt.

Wie lange dauert die Montage eines Treppenliftes von AP+?2024-04-25T15:13:04+02:00

Ein schneller, sauberer und zuverlässiger Aufbau ist für uns selbstverständlich. Inklusive ausführlicher Einweisung und erster Probefahrt benötigen unsere Monteure 3-5 Stunden für die Montage.

Kann ich einen Treppenlift alternativ selbst einbauen?2024-04-25T15:13:25+02:00

Ein AP+ Treppenliftsystem passt auf fast jede denkbare Treppe, indem auch vor Ort letzte Anpassungen von einem ausgebildeten Servicetechniker durchgeführt werden. Diese Anpassungen können auch von handwerklich ausgebildeten Kunden nicht ohne Vorkenntnisse geleistet werden. Um die Laufsicherheit des AP+ Treppenlifts zu gewährleisten, wird der Treppenlift immer vom Techniker selbst installiert. So vermeiden Sie zudem Folgekosten oder einen Garantieverlust bei einer missglückten Montage.

Wie hoch ist die maximale Tragfähigkeit eines Treppenliftes von AP+?2024-04-25T15:13:44+02:00

Je nach Modell haben unsere Treppenlifte eine maximale Tragkraft von 120 kg bis 160 kg.

Wie sicher ist die Nutzung eines Treppenliftes?2024-04-25T15:14:08+02:00

Die Nutzung eines Treppenliftes ist vollkommen sicher und komfortabel. Unsere Modelle entsprechen den strengen deutschen Sicherheitsstandards (CE, TÜV-Baumusterprüfung).

Müssen Treppenlifte regelmäßig vom TÜV abgenommen werden?2024-04-25T15:14:28+02:00

Eine technische Überprüfung eines Treppenliftes ist nur vorgeschrieben, wenn sich dieser in einem öffentlichen Gebäude befindet. Eine Abnahme oder regelmäßige Überprüfung in privaten Haushalten ist nicht notwendig.

Was passiert bei Stromausfall?2024-04-25T15:14:47+02:00

Für die Stromzufuhr genügt eine haushaltsübliche Steckdose. Jeder unserer Treppenlifte ist mit einem wartungsfreien Akku ausgerüstet. Im unwahrscheinlichen Fall eines Stromausfalls können Sie sicher die Fahrt in die nächste Etage fortsetzen.

Kann ich mit dem Treppenlift Einkäufe und Wäsche transportieren?2024-04-25T15:15:05+02:00

Jeder unserer Treppenlifte verfügt über zwei separate Fernbedienungen. Mit ihrer Hilfe können Sie den beladenen Treppenlift nach Belieben aufwärts und abwärts schicken.

Welche finanziellen Zuschüsse gibt es vom Staat oder der Krankenkasse?2024-04-25T15:15:23+02:00

Grundsätzlich ist Ihr Treppenlift eine private Investition in Ihre persönliche Sicherheit und für mehr Komfort. Unter bestimmten Voraussetzungen erhalten Sie von der Pflegeversicherung einen Zuschuss in Höhe von € 4.000,–. So können zum Beispiel Ehepaare, sofern beide eine Pflegestufe haben, € 8.000,– erhalten. Insgesamt sind Zuschüsse für 4 Personen bis zu € 16.000,– möglich. Wird der Treppenlift infolge eines Arbeitsunfalls benötigt, wird er voll durch die Berufsgenossenschaft finanziert. Unsere Fachberater unterstützen Sie gerne bei der notwendigen Antragsstellung. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Rubrik zu den Zuschüssen.

Sind Treppenlifte auch in Mehrfamilienhäusern und Mietwohnungen erlaubt?2024-04-25T15:15:48+02:00

Die Installation eines Treppenlifts ist auch in Mehrfamilien- bzw. Mietshäusern, in denen kein Aufzug vorhanden ist, keine Seltenheit. Nach § 554a Abs. 1 BGB kann der Mieter vom Vermieter die Zustimmung zu baulichen Veränderungen oder sonstigen Einrichtungen verlangen, die für eine behindertengerechte Nutzung der Mietsache oder den Zugang zu ihr erforderlich sind. Wenn ein Mieter oder ein Mitbewohner (Familienangehöriger oder Lebenspartner) anders den Zugang zur Wohnung aus körperlichen Gründen nicht mehr bewältigen kann, darf der Vermieter die Erlaubnis zum Einbau eines Treppenliftes nicht verweigern. Der Mieter muss aber für die Kosten (Ein- und Ausbau) aufkommen.

Wichtig: Während eine Breite der Treppenstufen von 70 cm für die Installation eines Treppenlifts im privaten Wohnbereich bereits ausreichend ist, gelten für Mehrfamilienhäuser weitreichendere gesetzliche Bauvorschriften. Dazu gehört, dass die Treppe mit Treppenlift weiterhin als Flucht- und Rettungsweg nutzbar sein muss und dementsprechend zusätzliche Kriterien relevant sind. Ausschlaggebend wird somit die lichte Treppenbreite an der engsten Stelle des Treppenhauses. Unsere Experten von AP+ beraten Sie dazu gerne unverbindlich.

Nach oben